Viel Krampf gegen das Schlusslicht

Nach dem gelungenen Cup-Spiel in Münsingen und einem spielfreien Wochenende konnte der TVD gegen das punktelose Wohlen am Mittwochabend einen weiteren Sieg einfahren. Allerdings war es schwieriger als manche gedacht haben. Es war ein über weite Strecken umkämpftes Spiel, mit dem besseren Ende für die Dagmerseller.

Pflichtaufgabe im Schweizer Cup erfüllt

Der personell geschwächte TVD gastierte unter der Woche beim 2. Ligisten Münsingen. Bereits im Vorfeld bat das Trainerduo Martin Prachar und Silvan Graf um Vorsicht vor dieser technisch versierten Mannschaft. Auch wenn die Dagmerseller mit zuletzt starken Spielen gegen Olten und Altdorf ein gutes Selbstvertrauen aufbauen konnten, durften die Berner nicht unterschätzt werden.